They shoot music

Michael und Sarah leben und studieren in Wien. Und ähnlich wie beim letzten Mal, als ich ein Paar mit gleichen Jacken ange­sprochen habe, erzählen auch sie mir von einem außergewöhnlichen Projekt, dass sie gemeinsam mit Freunden betreiben. “They shoot Music – Don’t they?” fragt der Titel ihres Blogs, um sich dann mit einer be­achtlichen Anzahl selbstproduzierter  und planvoll improvisierter Musik-Videos zu präsentieren. Und die entstehen so: Bands die in Wien gastieren werden freundlich gefragt, ob sie denn nicht vielleicht ein, zwei, drei Stücke irgendwo im schönen Wien quasi outdoor spielen wollen. Outdoor kann schon auch mal indoor sein; die Locations sind über das Stadtgebiet verstreut und diese Karte verrät, dass sie schon ganz schön rum­gekommen sind. Die Bands, die zum musi­kalischen Stelldichein gebeten werden, können vage beschrieben werden mit dem verschwommenen Begriff Indie. (Zitat) Tja, und ich kann nur empfehlen sich einfach mal durch die Videos hindurch­zuhören; da ist so viel fei­nes dabei: Get well soon, Midlake(!!), Shout out Louds, Hidden Cameras, und ach noch so viele mehr. Jeweils ein bis drei Songs gibt’s pro Band, einen kurzen Text zum Hintergrund und noch ein paar Standfotos obendrauf. Ich bin begeistert.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine persönliche Neuentdeckung ist dies hier, zur Abwechslung mal in Berlin ge­dreht,  und auch Adam Turla, Sänger von Murder by death, oder Bored man over­board haben es mir angetan. Zum Schluss noch mal zwei der Verantwortlichen…


10.02.2011

15 Comments

Schreib mir!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© Smilla Dankert 2019 | Impressum | Datenschutz